Mag. Seidl AutohandelsgmbH – Ihr Autohändler in Gleisdorf und Oberwart

Die Affinität zu Autos wurde mir bereits in die Wiege gelegt. Mein Eltern, Franz und Gertrude Seidl, betrieben ab dem Jahr 1965 in der Fürstenfelder Straße in Gleisdorf eine kleine ARAL-Tankstelle. Sehr bald erfreute sich diese Tankstelle eines regen Kundenzustromes, so dass das ursprüngliche Tankstellengeschäft Anfang der 70er Jahre auch auf den Handel von Gebrauchtwagen ausgeweitet wurde. Somit war ich mitten im Geschehen und gründete Ende der 80er Jahre im Alter von 20 Jahren mein eigenes Unternehmen. Der kleine Fahrzeugbestand von 5 – 10 Fahrzeugen wurde im neu errichteten Autohandelsbetrieb meiner Eltern in 8200 Gleisdorf, Schubertgasse 2, ausgestellt.


Es folgten Betriebswirtschaftsstudium an der Karl-Franzens-Universität Graz mit den Fachbereichen Revisions- und Treuhandwesen, Finanzrecht und – damals neu in Graz angeboten – Bankwesen. Nach Abschluss des Studiums wollte ich mich in die Welt der Immobilienwirtschaft wagen. Ich bewarb mich beim S-Real-Service für steirische Sparkassen in Graz und wurde dort als Immobilienmakler angestellt. 4 Jahre nach Einstellung als Makler beerbte ich meinen Chef als Landesleiter für Steiermark und das südliche Burgenland mit einer Umsatzverantwortung von rund € 60 Mio. – nach weiteren 3 Jahren in dieser Führungsposition beschloss ich, im Bereich Immobilien selbständig zu werden und erwarb zwei Re/MAX-Franchise-Lizenzen für den Bezirk Weiz bzw. für Graz. Es folgten die Ausbildung zum Europa-zertifizierten Sachverständigen für Immobilienbewertung sowie die Eintragung als “Gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger” für Immobilienbewertungen. Auch diese Zeit war von Erfolg geprägt – aber eines blieb – die Freude an Fahrzeugen – so entschied ich mich im Jahr 2006 für die Rückkehr in ein einziges Metier, nämlich die Automobilwirtschaft.


Ab diesem Zeitpunkt ging es stetig bergauf: Das Areal in der Schubertgasse 1 wurde auf die gegenüberliegende Seite Schubertgasse 2 ausgeweitet und die Verkaufsfläche damit verdreifacht. Im März 2007 wurde ein Filialbetreib an der stark befahrenen Radlpaßbundesstrasse B 76 im Gemeindegebiet von Rossegg bei Stainz eröffnet. Auf einer Fläche von rund 3.400 m² konnten bis zu 80 Autos angeboten. Ein Jahr später wurde dort ein neues Betriebsgebäude (Büro und zwei Aufbereitungsräume/Werkstatträume) errichtet.


Am 01.03.2012 eröffnete ich in der Neugasse 103 in 8200 Gleisdorf ein neue Filiale für den Handel mit Gebrauchtwagen in Gleisdorf mit einer Verkaufsfläche von über 4.000 m², wodurch ich das Fahrzeugangebot wieder ausweiten konnten. Gleichzeitig wurde die Filiale in der Weststeiermark in Rossegg bei Stainz geschlossen und später die Liegenschaft verkauft. Die Distanz von 42 Kilometern zwischen den beiden Verkaufsstandorten und die damit verbundenen logistischen Schwierigkeiten gaben letztendlich den Ausschlag dafür, diese – aus heutiger Sicht – gute Entscheidung zu treffen.


Am 31.07.2017 verließ ich nach über 27 Jahren das Betriebsareal in 8200 Gleisdorf, Schubertgasse 2 und übersiedelte mit dem gesamten Fahrzeugbestand auf die andere Seite der Stadt Gleisdorf in die Neugasse 103 (direkt beim Kino): es war mir gelungen, gegenüber des bestehenden Firmenareals in 8200 Gleisdorf, Neugasse 103, ein sehr großes Grundstück längerfristig zu mieten. Dadurch erhöhte sich die Gesamtverkaufsfläche auf über 13.000 m² und ermöglicht die Präsentation von mehr als 400 Fahrzeugen an diesem Standort. Es wurde dann eine 680 m² große Halle mit Arbeitsbereich für eine Kfz-Fachwerkstätte mit Pickerlüberprüfungsstelle, Ausstellungsraum mit Fotostudio und vollautomatischer Waschanlage mit Ende Februar 2018  fertiggestellt. Durch diese Maßnahmen werden 10 zusätzliche Arbeitsplätze längerfristig geschaffen.


Anfang Dezember 2018 erfolgte die Vorstellung des neuen Firmenlogos und des neuen Corporate Designs, erstellt von der Agentur Fredmansky aus Linz.


Am 20.12.2018 wurde der neue Filialstandort in 7400 Oberwart, Wiener Strasse 101 in Betrieb genommen. Auf dem ehemaligen Betriebsareal der Firma Wiesenthal werden ab sofort rund 100 Autos angeboten, somit erhöht sich das Gesamtangebot an Fahrzeugen auf rund 550 Autos.


Im Dezember 2019 wurde der Filialstandort in Oberwart weiter ausgebaut. Im Rahmen weiter Umbauarbeiten wurde dort das rund 4.000 m² Nachbargrundstück adaptiert, d.h. der Untergrund befestigt, geschottert, eine Einfriedung errichtet, eine Hagelnetz für rund 100 weitere Fahrzeuge gebaut, eine Beleuchtungsanlage montiert und ein Büro gebaut. Mit März 2020 sind sämtliche Arbeiten abgeschlossen, es wird eine weitere Personalaufstockung geben und wir werden mit einem Angebot von rund 240 Gebraucht- und Jahrwagen über das größte Fahrzeug im Burgenland verfügen.


Meine persönliche Einstellung

Mir ist wichtig, dass sich meine KundInnen wohlfühlen und gut behandelt werden. Ich möchte, dass Sie mit Ihrem neuen Auto Freude haben. Nur wenige Unternehmer stehen mit  im Ihrem Vor- und Zunamen für das, was Sie jeden Tag in Ihrem Unternehmen tun – das ist meine Mission: Der Name Herbert Seidl steht für ein Qualitätsversprechen und für eine gelebte Ehrlichkeit gegenüber dem Kunden. Wenn etwas einmal nicht nach Wunsch des Kunden laufen sollte, so bekommt immer „Herbert Seidl“ also nicht nur das Unternehmen, sondern auch ICH als Person das ab, daher versuche ich meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag auf dieses Qualtitätsversprechen einzuschwören. Ich glaube, dass das langfristig der beste Weg ist. Gehen Sie diesen Weg mit meinem Team und mir gemeinsam – wir sind immer für Sie da!  Ihr Herbert Seidl